Historischer Verein für Oberpfalz und Regensburg

Die Ehrenmitglieder

Laut § 4 der aktuellen Satzung kann die Generalversammlung des Historischen Vereins Ehrenmitglieder ernennen. Zurzeit sind dies:

Dr. Martin Angerer, Museumsdirektor a. D.
Dr. Werner Chrobak, Bibliotheksoberrat a. D.
Dr. Martin Dallmeier, Archivdirektor a. D.
Dr. Josef Klose, Oberstudiendirektor a. D.
Msgr. Dr. Paul Mai, Archiv- und Bibliotheksdirektor a. D.
Erwin Probst, Archivamtsrat a. D.
Prof. Dr. Wilhelm Volkert, Professor i. R.

Aus der langen Reihe der bereits verstorbenen Ehrenmitglieder seien hier nur einige Namen herausgegriffen: Kardinalerzbischof Johannes von Geißel (Köln), die Erzbischöfe Bonifaz von Urban (Bamberg) und Antonius von Steichele (München-Freising), Maximilian Karl Fürst von Thurn und Taxis, Regierungspräsident Dr. Friedrich von Ziegler, Abt Braunmüller von Metten, Prälat Georg Blößner (Amberg), die Münchener Professoren Joseph Görres, Karl Theodor Heigel, Siegmund Riezler, Michael Döberl und Dr. Joseph Widemann, der Entdecker Trojas Heinrich Schliemann, Studiendirektor Brunner (Cham), Generalkonservator Hager, die Münchener Bibliotheksdirektoren Karl Schottenloher und Georg Leidinger, Professor Karlinger (Aachen), Pfarrer Weigert (Mockersdorf), Oberlehrer Johann Baptist Laßleben (Kallmünz), Oberstadtbaurat Adolf Schmetzer, Graf Dr. h.c. Hugo von Walderdorff, Konrektor Dr. h.c. Georg Steinmetz, die Germanisten Andreas Schmeller und F. X. Schönwerth, der Entdecker des Kastells Eining Domdekan Schreiner, Exzellenz Kaspar Graf von Sternberg (Prag), Oberstudienrat Dr. Ohlenschlager, Franz Graf von Pocci, Staatsrat Graf von Seinsheim, Freiherr Ernst von Dörnberg, Bürgermeister Freiherr von Thon-Dittmer, Fürst Karl von Hohenlohe, die Archivräte Christian Häutle und Eduard von Oefele, Oberstudiendirektor Dr. Hermann Nestler, Oberarchivrat Dr. Rudolf Freytag, Stadtarchivar Hans Wagner (Weiden) und schließlich Rektor Otto Schmidt (Amberg).

Zu Ehrenvorständen hatte der Historische Verein im 19. Jahrhundert die Regierungspräsidenten Staatsrat Friedrich August Freiherr Zu Rhein, Karl Freiherr von Weiden, Karl Freiherr von Künsberg, Maximilian von Gutschneider und Maximilian von Pracher sowie im 20. Jahrhundert zuletzt Hochschulprofessor Dr. Hans Dachs ernannt.