Historischer Verein für Oberpfalz und Regensburg
Freitag02.09.
19:00 Uhr
Hauptverein Regensburg

Ad fontes!

Die Anfänge des Klosters Frauenzell
Vortrag von Dr. Thomas Feuerer, Kollersried
Ort: Frauenzell, ehem. Benediktinerabtei, Hs.-Nr. 5

Greift man zur einschlägigen Literatur, scheinen die Anfänge des kleinen, in der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts gegründeten ehemaligen Benediktinerklosters in Frauenzell weitgehend geklärt. Wenn man sich jedoch die wenigen zeitgenössischen Archivalien aus den ersten Jahren dieser Adelsstiftung genauer anschaut, ergeben sich fast mehr Fragen als Antworten. Wie so oft lohnt es auch in diesem Fall, "zu den Quellen" zurückzukehren und die im Laufe von Jahrhunderten entstandene historiographische Überlieferung kritisch zu hinterfragen. Ein spannender Blick in die Werkstatt des Historikers ...

Anmeldung ist erforderlich unter 09484/9519669 oder olgabrandl@t-online.de.

Eintritt frei. Ein Angebot des Freundeskreises des ehemaligen Beneditkinerklosters Frauenzell e.V. in Kooperation mit dem Historischen Verein für Oberpfalz und Regensburg