Historischer Verein für Oberpfalz und Regensburg
00:00 Uhr
Hauptverein Regensburg

Regensburger Herbstsymposion: Zwischen den Kriegen (digitalisierte Form geplant)

Städtebau, Architektur und Kunst im Regensburg der Zwanziger- und Dreißigerjahre des 20. Jahrhunderts
Ort: Regensburg, Kolpingsaal, Adolph-Kolping-Straße 1, Kolpingsaal

Das 35. Regensburger Herbstsymposion für Kunst, Geschichte und Denkmalpflege widmet sich dem Thema "Zwischen den Kriegen". Wie gewohnt bieten die Veranstalter der interessierten Bürgerschaft Informationen aus erster Hand. Das genaue Programm wird rechtzeitig in den Medien bekannt gegeben. Weitere Informationen beim Veranstaltungssekretariat. 

Aufgrund der Coroana-Pandemie können die drei Vortragssektionen (Freitagnachmittag, Samstagvormittag, Samstagnachmittag) leider dieses Jahr nicht wie gewohnt durchgeführt werden. Die jeweiligen Beiträge werden der Öffentlichkeit jedoch in digitaler Form zur Verfügung gestellt.

Der gewohnte Festakt mit anschließendem Empfang muss heuer leider entfallen. Veranstaltungssekretariat: Tel. (0941) 5072455, E-Mail: beer.jasmin@regensburg.de

In Zusammenarbeit mit: Stadt Regensburg (Amt für Archiv und Denkmalpflege), Bistum Regensburg (Fachbereich Kunst- und Denkmalpflege), Heimatpfleger der Stadt Regensburg, Oberpfälzer Kulturbund e. V., Vereinigung Freunde der Altstadt Regensburg e. V.